Susanne Sprung

Die Choreographin, Sängerin und Komponistin hatte im Alter von 5 Jahren ihre erste Ballettstunde und entwickelte zwischen 1974 und 1979 schon eigene Choreographien. Ihr erstes Ballettensemble gründete sie 1981. Ab 1982 arbeitete und unterrichtete sie (während ihres 4-jährigen Fachschulstudiums der Sozialpädagogik in Hamburg) verschiedene Companies und war so in diversen Projekten in Deutschland, Griechenland und ganz speziell im Saarland tätig.

In Neunkirchen unterrichtet sie seit 1989 Kreatives Tanzen und Klassisches Ballett. 1996 arbeitete sie an der Neuinszenierung von Peter Maffay’s Musical „Tabaluga und Lilly“ mit ihrem Kinderballett mit. Alle 22 Veranstaltungen waren in ausverkauftem Haus ein großer Erfolg. 1997 eröffnete sie „Die Tanzwerkstatt Susanne Sprung“ und gründete 1998 ihr aktuelles Ensemble.

Im Jahr 2000 feierte ihr erstes Musical, das sie choreographiert, getextet, komponiert und gesungen hat, Premiere. Die Presse sprach bei „Phönix und Phönice“ mit 83 Neunkircher Darstellern von einem „Neuen Phönix am Neunkircher Sternenhimmel“. 2007 folgte in kleinem Ensemble das Musical „Das Karussell“ und 2009 das Tanztheaterstück „Steps to World Peace“ mit 12 erlesenen Choreographien.

Weitere Tanzwerkstattfrüchte aus der Feder von Susanne Sprung – waren 2004, neben ihrer Dozententätigkeit, das Kinder-Tanztheaterstück „Edelsteine“, 2007 das Tanztheaterstück „Believe and Stand up“ und 2009 das zeitgenössische Theaterstück „Woman’s Worth“.

Jährlich präsentieren die Eleven der Tanzwerkstatt auf großen Bühnen ihre Choreographien, Schauspiel und Gesangsarbeiten. Beliebt sind in diesem Rahmen ihre Soirees und Matinees und das Guck und Mitmachfest.

Kontaktiere uns hier oder ruf uns gleich an: 06821-6900 35! Oder whatsapp an: 01778022119

Share This